Informationen zur Impfung

1. Vorbeikommen
Bitte registrieren sie sich auf www.Impfzentren.bayern und buchen sie sich einen Termin.

Vergessen Sie bitte Ihren Personalausweis und (falls vorhanden) Ihren Impfpass nicht.

Die Öffnungszeiten des Impfzentrums sind:

Montag und Donnerstag 12:00-18:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag 09:00 – 15:00 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen.

2. Anmeldung
Sie melden sich am Empfang an. Hier werden Ihre Personalien aufgenommen, Sie erhalten ein Aufklärungsmerkblatt und einen Einwilligungsbogen und schon geht es direkt weiter ins Arztzimmer.

Sie können Zeit sparen wenn Sie Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen ausgedruckt und bereits ausgefüllt mitbringen.

mRNA Impfstoff:  Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen (Biontech, Moderna)
Vektor Impfstoff: Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen (Astra, J&J)


3. Ärztliche Aufklärung & Impfung
Der Impfstoff kann von Ihnen frei gewählt werden. Natürlich erhalten Sie eine individuelle ärztliche Aufklärung über gesundheitliche Fragen zur Corona-Schutzimpfung. Die Impfung wird durch geschultes Fachpersonal durchgeführt.

4. 15 Minuten Nachbeobachtung
Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme – nach der Impfung halten Sie sich noch 15 Minuten in einem gesonderten Wartebereich auf.

Ab wann gilt der Impfschutz?
Bitte beachten Sie, dass bei einer Impfung mit Biontech eine zweite Schutzimpfung notwendig ist, die drei bis sechs Wochen nach der ersten Impfung stattfindet. Bei Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig.

Der vollständige Impfschutz ist etwa zwei Wochen nach vollständiger Impfung vorhanden.

Dokumentation der Verträglichkeit
Nutzen Sie bitte für die Dokumentation der Verträglichkeit der Impfung die App des Paul-Ehrlich-Institus (PEI) SafeVac 2.0-App.
Dort können Sie eventuelle Nebenwirkungen angeben. Zusätzlich sollten Sie Nebenwirkungen Ihrem Hausarzt oder Ihrer Hausärztin mitteilen und ggf. weiter abklären lassen.

Informationen zum Corona-Virus

Neues Coronavirus: Aktueller Stand | FAQ | Maßnahmen (bundesgesundheitsministerium.de)

Weitere Informationen zur nationalen Impfstrategie

Nationale_Impfstrategie.pdf (bundesgesundheitsministerium.de)

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit (BMG) – Bundesgesundheitsministerium

Nach oben scrollen